iPhone 5

20121210-22:44

Auf dieses iPhone hab ich seit dem Original iPhone gewartet. Es ist das wichtigste und grösste Update was nach dem ersten iPhone bis Dato von Apple gefertigt wurde.

Das iPhone 5 wurde an allen Punkten die das iPhone ausmacht verbessert.

Das erste was einem auffällt ist das Gewicht. Es ist dramatisch leichter geworden. Die häufigste Reaktion beim aufheben des iPhone 5 ist Staunen und Ungläubigkeit. Ein sehr wichtiger Punkt, der einem erst so richtig bewusst wird wenn man ein iPhone 4/4S im Vergleich aufhebt.

Der zweite und vielleicht sogar noch wichtigere Punkt ist das Display, mit dem grösseren Display können sich Apps ganz neue entfalten. Und damit ist nicht nur gemeint das ein paar mehr Pixel für die TableView Listen, hier werden iPad Elemente und neue UI Konzepte möglich gemacht.

Neben den vielen Punkten wie LTE, 5GHz WLan, Lightning Connector, das bessere Gehäuse Design oder der A6 CPU die mehr als doppelt so schnell ist, was für sich genommen schon ein neues iPhone sein könnte. Aber nein, das alles zusammen genommen wird auch noch mit einer viel längeren Akkulaufzeit gekrönt.

Jeder mit einem iPhone 4/4S tut mir gerade echt leid, im Gegensatz zum iPhone 5 kommt mir sein Vorgänger wie ein Prototyp vor der noch nicht ausgereift war. Wenn ich jetzt mein iPhone 5 aus der Hand lege und mein altes iPhone 4S aufhebe fällt es mir schwer zu glauben das ich das mal als Perfekt empfunden habe.

Ich bin jetzt schon gespannt was uns beim iPhone 5S erwarten wird. Ein ganz grosser Punkt wird in Zukunft immer mehr der Akku des iPhone werden.

tag: Apple, Privat

Steve Jobs

20111019-07:31

Als ich die Nachricht nacht gelesen habe traf es mich wie ein schlag ins Gesicht. Die ersten 15 oder 20 Minuten habe ich es nicht glauben wollen und hab nach Quellen gesucht, dann kann die Nachricht von allen Nachrichten Agenturen und dann von Apple selber. Ich war geschockt, was Steve Jobs in meinem Leben fuer eine Position eingenommen hatte habe ich erst gemerkt als er weg war.

In meinem leben sind noch nicht viele Menschen gestorben die ich gekannt habe, um so komischer war es das es mich so getroffen hat bei jemandem den ich nicht gekannt habe. Ich fuehlte mich wie vor ca 10 Jahren als Wau Holland gestorben war, mit dem ich noch wenige Tage zuvor Nachts Nudelsuppen gekocht habe und mich mit ihm bis tief in die Nacht hinein unterhalten hab.

Steve Jobs in eine Reihe mit Edison, Ford und Disney zu nennen ist das wohl keine Uebertreibung. Der Visionaer meiner Generation, jemand der vielleicht als letzte Leitfigur in unserer Gesellschaft zeigte wie die Zukunft der Computer aussehen wird.

Das erste mal als ich einen Mac sah und benutzte, war es eine fremdartige Welt mit der ich erstmal nichts anfangen konnte. Als ich spaeter meinen eigenen Mac fuer mich privat gekauft habe weil aus meiner Sicht Apple eine neue Richtung eingeschlagen hatte war klar, das ist die Firma die in Zukunft alles veraendern wird. Mac OS X hat meine Wuensche von einem perfekten OS weites gehend erfuellt und wird mit jeder Version besser, bis Heute kann kein anderes OS an diese Messlatte ran reichen.

Der iPod Nano zeigte mir was in Zukunft von Apple zu erwarten ist, ein sehr kleiner Musik Player mit Farbdisplay und Flashspeicher, der Grundstein fuer das iPhone war gelegt, ein Geraet nach dem ich schon lange gefragt und Apple dann wenige Jahre spaeter war werden lies. Ein paar Jahre spaeter war dann auch schon der naechste logische Schritt getan, das iPad wurde vorgestellt und darauf das Jahr schon die wesentlich bessere Version das iPad 2.

Aktuell denke ich das Siri das naechste grosse Ding ist, ein Stueck Software das viele noch nicht verstehen und erst in einigen Jahren begreifen werden warum Siri die Zukunft ist. All das hat Steve Jobs moeglich gemacht, er versuchte seine Visionen wie Computer auszusehen haben zu verwirklicht, er war fuer mich seit vielen Jahren ein Vorbild, jemand zu dem Aufsehen kann, eine lebende, vorantreibende Kraft.

Seine Platz wird niemand so schnell einnehmen koennen, aber wir werden noch ein paar Jahre von ihm und seinen Ideen zu zehren haben.

Stay hungry. Stay foolish.

tag: Apple, Privat

Nike Air MAG

20110909-11:17

Mein Kindheitstraum ist Wirklichkeit geworden. Nike verkauft die Air MAG‘s!

Leider nur ueber eBay, aber immerhin fuer einen guten Zweck. Hoffentlich kommen sie bis 2015 auch in den freien Verkauf und dann bitte auch mit Power-Laces.

tag: Film, Privat

Nun das ging schnell, aber vielleicht ist ihr Plan jetzt das von Palm gekaufte Betriebsystem WebOS zu lizensieren. HTC haette bestimmt Interesse.

tag: Privat

Diesen Mittwoch 20:00 Uhr soll es im CCC Trier um das naechste Mac OS X release gehen. Mit Lion wird wie schon bei seinen Vorgaengern die Richtung fuer andere Betriebsysteme vorgegeben und zeigt Entwicklern was man in Zukunft aus seinen eigenen Apps herausholen kann.

Wuerde mich freuen wenn ihr kommt.

tag: Apple, Privat

Winter 2010

20110101-16:58















tag: Privat

Mein Traum Setup

20101221-19:10


Derzeit kann ich mich nicht beklagen, naechstes Jahr werde ich sicher ein paar Komponenten updaten, aber ich bin noch nie so zufrieden gewesen im Punkt Zusammenspiel von Hardware, wie jetzt.

tag: Apple, Privat


Trierer Weihnachtsmarkt 2010

tag: Privat


Der Weihnachtsmarkt fuellt die Strassen in Trier.

tag: Privat

CocoaHeads

20101129-17:00


Neben diesem Blog habe ich noch eine ganze Menge anderer Blogs, eins davon will ich hier auch mal vorstellen. Da ich ja hier auch viel Apple relevantes schreibe, aber eher nicht Quelletexte in dieses Blog rein feuern will, mache ich das in meinem neusten Blog Projekt mit dem Namen CocoaHeads.

Die CocoaHeads sind Gruppen oder Chapter die sich auf der ganzen Welt verteilt treffen um ueber die Cocoa Programmierung zu sprechen und zu lernen.

Noch steht das Blog ganz am Anfang, hat aber in kuerze ein paar Hundert Follower erreicht und haelt sich auch gut ueber Wochen im Tumblr Developer Directory auf Platz eins.

Wer interesse hat fuer die Apple Platformen zu programmieren sollte das Blog im Auge behalten und sich mal eins der Chapter in seiner Naehe anschauen.

tag: Apple, Privat