iOS 8 – Ideen

20140403-15:24

ios-8

Was wollen wir eigentlich dieses Jahr in iOS 8 (Okemo) sehen?

Nachdem letztes Jahr Jony Ive die alte iOS UI abgerissen hat und kein Pixel mehr auf dem anderen stehen lies, wird dieses Jahr ganz sicher das iOS 7 Design verfeinert, was mit iOS 7.1 schon gut zu sehen war.

  • Missed Tab im Notification Center muss weg!
  • Mehr Gestures für das iPhone
  • InterApp Communication
  • Location based profiles
  • Animierte Icons?
  • Siri hooks?
  • Multi-User (iPad)
  • Airdrop (iOS to Mac)
  • Apple TV SDK
  • Control Center und Multitasking in einem
  • Offline Siri

tag: Apple

WWDC 2014

20140403-15:00

tumblr_n3gh1mBmRz1qbs1hto1_1280

WWDC 2014, 2-6 Juni

tag: Apple

Neues iBand Konzept

20140123-14:00

toddham_iwatch_all

Ein neues iBand Konzept macht seit ein paar Tagen die Runde und ich bin sehr gespannt was Apple am Ende selber im Labor umgesetzt hat.

tag: Apple

iBand Concept

20131021-13:38

iWatch_concept_BIG_thomasbogner

Endlich eine Konzept das mehr in die Richtung geht zu dem was ich mir Vorstelle.

tag: Apple

Apple’s M7

20130916-13:15

apple_m7_motion_coprocessor_event_hero_4x3

Der M7 ist die Grundlage für Apple’s kommendes iBand Projekt.

tag: Apple

Polymer iPhone

20130828-11:21

iphone

Das iPhone 5C kommt, kein Frage. Aber was bedeutet das?

Nur das wohl ein iPhone 5 mit einem Plastik Gehäuse für ca 350 Dollar angeboten wird um das Mittlere Segment zu füllen was gerade Unbesetzt ist.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, der Markt ist hungrig und ich bin gespannt was Apple daraus lernt.

tag: Apple

Home Button

20130705-14:47

home_button

Seit dem 9. Januar 2007 wissen wir wie ein Home Button aussieht, dort steht nicht etwa das Wort Home, auch kein Haus Symbol ist dort zu sehen, nein, es ist ein kleines Quadrat mit abgerundeten Ecken die einen Radius von 57 / 10 = .175438596 haben, oder einfacher 17.544 %.

Im Jahr 2007, eine sehr gute Entscheidung, jeder wusste gleich dort komme ich zu den App Icons zurück. Egal was passiert, wenn ich diesen Button drücke ist alles wieder so wie vorher. Mit iOS 7 sind die Icons auf dem iPhone ein wenig grösser geworden, aber im Grunde ist alles so wie es zum Beginn erdacht wurde. Aber ab wann ist der Punkt gekommen an dem man diesen Button weg lassen kann?

Das iPhone 6 könnte solch ein Punkt sein, 2014, 7 Jahre später ist vielleicht mit der Einführung eines grösseren iPhones der zwang gekommen ein 5″ Display zu verbauen ohne das es im gesamten zu lang wirkt. Wird ein iPhone mit 4″ Display dann kleiner? Ergibt sich dadurch nicht auch die Möglichkeit die Icons oder sogar das Springboard Konzept abzureissen? Ein Patent das Gesten am Bildschirmrand beschreibt gibt es auch von Apple. Die Reparaturen für defekte Home Buttons mit einem Schlag weg, was zufriedenere Kunden bedeutet, was eine Positives Gefühl in Verbindung mit Apple bewirkt, was hoffentlich dazu führt das sich der Kunde im nächsten Jahr auch wieder für ein Apple Produkt entscheidet.

Aus gut informierten Apple Kreisen hört man die Geschichte das Steve Jobs selbst nie einen Home Button haben wollte, aber Scott Forstall wohl darauf bestand. Ein iPhone ohne Home Button, ein Interessanter Gedanke. Auf dem iPad benutze ich den Home Button fast nie, dort nutze ich nur Gesten die mit, ich glaube, iOS 4 eingeführt worden sind. Dieses Feature wünsche ich mir für das iPhone schon lange, leider ist dort einfach nicht genug Platz, die Hardware muss sich dafür ändern.

tag: Apple

Ice_Ocean_X Ocean_X_small

tag: Apple

Xcode 5 Ideen

20130610-08:52

keepcalm xcode large

Was ich mir seit Jahren schon wünsche ist einen in Xcode integrieren Issue Tracker, als Minimum eine Schnittstelle zum Apple Bugreporter.

Viele Projekte nutzen Lint zum bauen des Projekts, könnte nicht schaden wenn Xcode auch das noch nachrüstet.

Xcode kann gerne noch viel mehr git sprechen, wenn es um mehr als die Basic’s geht ist Xcode nicht bereit diese Funktionen zur Verfügung zu stellen. Die git Integration ist immer noch die beste die ich bis jetzt gesehen habe, aber Feature Complete ist anders.

Die ständigen merge conflicts in der Project file oder XIB Files sollte Apple mal fixen. Eine Anderung der seltsamen XML Formats das Apple da benutz ist schon so alt wie Xcode selbst, das könnte man ruhig mal in neu machen.

Der Interface Builder ist nicht schlecht, aber unübersichtlich, selbst wenn man täglich damit Arbeit kann man bei diesen ganzen Tabs und ewig scrollenden Settings mal die eine oder andere Option suchen oder man gibt auf und macht es schnell im Code.

Ich verstehe den Organisator nicht, nein wirklich, als damals Xcode 3 zu Xcode 4 geformt wurde ist wohl alles was nicht mehr in die neue UI gepasst hat in den Organisator geworden wurden und so fühlt es sich auch an. Die Commit Ansicht ist leider kaum zu gebrauchen und schmerzt wenn man alles in Xcode lösen kann, aber zum branchen in den Organisator wechseln muss.

Apple sollte vielleicht auch mehr die Projekt Struktur vorgeben, wenn man zb ein Icon reinzieht landet das einfach im Root der Projekts, das macht doch keinen Sinn.

Xcode 5 wird hoffentlich zur WWDC gezeigt und sich nicht all zu weit von Xcode 4 entfernen.

tag: Apple

iRadio

20130610-08:40

40918AC0-07BC-F258-84B56AC91AF1D9AA

Sollte der “iRadio” Dienst von Apple mehr in Richtung Pandora gehen, wird er mich wohl nicht interessieren. Wenn ich eins hasse, dann wenn andere denken Sie können Musik nach meinem Geschmack abspielen und mir coole neue Musik dazu mischen.

Wenn iRadio aber in Richtung Spotify geht werde ich mir das ganze mal anschauen, ob ich es wirklich nutzen würde kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen, da kommt es wirklich auf die genaue Umsetzung an.

Scheinbar scheint dieses Thema vielen unter den Nägeln zu brennen und die Hoffnung das Apple einen Musik Streaming Dienst vorstellt ist seit Jahren ein Thema, ohne das sei iTunes ja nicht mehr zu benutzen. Für mich selbst ein unwichtiges Feature.

tag: Apple