Das MacBook Air wird nicht mehr mit Adobe Flash vorinstalliert ausgeliefert. Dadurch bietet es ganze zwei Stunden mehr Akku Leistung. Wie kann das sein?
Adobe hat kurz nachdem bestaetigt wuerde das die neuen Rechner alle ohne Flash verkauft werden, darauf reagiert und will an einer Optimierten Flash Version fuers MacBook Air arbeiten.

Derzeit versucht Apple gerade alles was nicht zum Core OS gehoert rauszuwerfen und bekommt zum grossen Teil dafuer Zuspruch. Auch Java soll mit Lion nicht mehr ausgeliefert werden, Oracle und Apple arbeiten daran das eine neue Version verfuegbar sein wird, aber nicht mehr mit dem Core OS ausgeliefert wird.

Die Verkaufszahlen des MacBook Air scheinen gerade wirklich durch die Decke zu gehen, auch an diesem Black Friday waren das iPad und das MacBook Air die absoluten Top-Seller. Seit das Air ausgeliefert wird kann man eine sehr starke kurve nach oben in den Apple Notebook Verkaufszahlen sehen.

tag: Apple