Snow Leopard 10a222

20090118-01:08

Snow Leopard
Das noch aktuelle Entwickler Build 10a222 von OS X Snow Leopard bringt nicht nur fuer Entwickler heisse Neuigkeiten, sondern auch fuer Anwender. So gut wie alles in Snow Leopard ist 64 Bit, auch der Kernel ist es schon, wenn man ihn beim booten mit der 6 und 4 gleichzeitig gedrueckt halten auswaehlt. Die UI hat viele Detailverbessungen und wirkt jetzt noch klarer und durchdachter.

Wenn man zb den Ton abstellt wird das Lautsprecher Symbol ausgegraut, im Finder gibt es Verbesserungen, wie ein Slider in der Grid Ansicht. Durch das klicken auf das Programm Icon kann man die App an einen bestimmten Space senden wenn man Spaces aktiviert hat.

Die Installation ist ein gutes Stueck schneller geworden und es wird nicht mehr so viel Festplattenplatz gebraucht wie bei Leopard. Leider gibt es immer noch keine Spur von QuickTime X in Snow Leopard, echt schade.

Ob sich noch etwas an der UI tut ist unklar, das Release ist nicht mehr lange hin und wir spekulieren ob oder fuer wieviel dieses Release angeboten wird.

tag: Apple