Poker Verbot
Naja nicht ganz, oeffentliche Pokertuniere sind vorerst mal untersagt. Kneipen und Spielhallen in denen es um Geld geht sind auf der Verbotsliste. In Spielbanken geht es aber weiter, dort aber auch erst ab 18.

Auch andere Laender denken ueber ein Pokerverbot nach, in Sachsen und Hessen wird schon geprueft ob Handlungsbedarf besteht. Es gibt also derzeit einen Bagatellgrenze von 15 Euro Spieleinsatz und 40 Euro Gewinn, alles was drueber ist kann einem Aerger einbringen.

Hier noch ein kleiner Auszug von der Presserklaerung:
Poker-Spiele, die diese Voraussetzungen erfüllen, sind nunmehr von der für illegales Glücksspiel zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier zu untersagen.

tag: Spiele