Final Fantasy Agito XIII

20080531-14:11

Square scheint Final Fantasy Agito XIII eingestellt zu haben. Das fuers Handy geplante Spiel wird wohl nicht mehr weiter entwickelt, so die Geruechtekueche, Square Enix haelt sich zu diesen Thema noch sehr bedeckt. Vielleicht wird man mehr zur E3 erfahren.

tag: Spiele

OpenSolaris rockt!

20080530-02:33

Vor einiger Zeit haben wir OpenSolaris im Club installiert und in kurzer Zeit fast alles zum laufen gebracht was noetig war. Das noch sehr junge Betriebsystem OpenSolaris bringt noch nicht alle Packete von Haus aus mit, aber besser als Linux ist es allemal. Man kann in Ruhe damit spielen und testen oder sogar das System schrotten, alles kein Problem dank ZFS, einfach wieder einen Stand booten vor dem Schrotten (sofern man ihn selbst oder der Packetmanager ihn angelegt hat). Bootet uebrigens auch schneller als Linux. Der Packetmanager ist einfach genial, muss man mal gesehen haben. Solaris hat sehr viele geniale Tools, bei denen man schnell merkt das sie von Profis fuer Profis gemacht wurden (zb DTrace, beadm).

Ich stell mir auch mittlerweile die Frage, wovor haben diese Linux Frickler eigentlich Angst? Auf ein besseres Betriebsystem das stabil laeuft zu wechseln? Brauch man diesen Nervenkitzel wirklich, sich fragen zu muessen ob seine Plattform schon gehackt wurde weil jemand bei dem OpenSSL Packet geschlampt hat? Warum stehen sich diese Leute selber so im Weg, dank der GPL oder aehnlichem falschem Glauben? Und ist so ein Pinguin nicht einfach nur ein moechtegern Vogel, so wie Linux ein moechtegern Unix sein will. Wozu sich mit dem Kinderspiezeug rumschlagen wenn man das freie Solaris von Sun bekommen kann? Nun in Zukunft werden hoffentlich noch mehr aufwachen und einsehen das der Versuch von Linux seit 10 Jahren auf dem Desktop zu kommen gut nach hinten los gegangen ist.

OpenSolaris kann eine Antwort sein fuer viele die einfach die Schnauze voll haben von falscher Freiheit (kein ZFS im Linux Kernel) und dummen Antworten auf Probleme die nicht sein muessten. Man siehe nur mal die Seitenlangen Ubuntu Wikieintraege voll von Problemen fuer eine einheitliche Plattform wie das MacBook, wofuer alle Treiber frei erhaeltlich sind.

tag: Privat

Gestern abend hat Apple beide Updates rausgegeben. Mit MacOS X 10.5.3 wurde das Betriebsystem wieder ein wenig schneller und hat ein paar kleine Features hinzubekommen. Das Adressbuch kann man jetzt auch direkt mit Google Syncen, Spaces wurde um einen Funktion erweitert und Time Machine achtet jetzt bei bedarf drauf nicht zu backupen wenn der Laptop mit dem Akku laeuft.

Aber fuer mich viel interessanter war das iPhone SDK Beta 6 Update, viele Bugs wuerde wieder behoben und der Interface Builder hat neue Cocoa Touch Widgets gelernt. Auch einige API aenderungen waren wieder mit dabei, aber nach ein paar Minuten Doku lesen und Code ueberarbeiten liefen dann schnell alle Programme wieder. Das Arbeiten macht mit der Beta 6 nochmal ein gutes stueck mehr Spass.

Das 10.5.3 Update muss man zuerst einspielen wenn man mit der Beta 6 arbeiten will laut Apple. Auch gestern Nacht beim spielen mit der neuen Software sind mir ein paar Bugs aufgefallen, aber die werden bestimmt auch noch gefixt bis zum finalen Release in ein paar Tagen oder Wochen.

tag: Apple

Indiana Jones 4
So lange hab ich mich auf Indy 4 gefreut, nach Jahren des wartens endlich in den Kinos und ich muss sagen, ich wurde nicht enttaeuscht. Es ist ein klassischer Indy, genau wie die Teile zuvor ist man sich treu geblieben.

Allerdings ist Indy aelter geworden und somit ist die Zeit in der der FIlm spielt auch eine andere, es ist nicht mehr der Kampf gegen die Nazis, nein es ist der Kampf gegen die Russen. Und wenn man sich diese Zeit ansieht merkt man schnell das diese Zeitspanne viel interessanter ist. Es geht um einen Wettlauf der Technischen Errungenschaften und Rock N Roll.

Nach alter Jones Manier wird sich gepruegelt, Verfolgungsjagten ohne Ende gemacht und durch verstaubte Hoehlen kriechen darf auch nicht fehlen. Die Spezialeffekte sind erste Klasse und was davon aus dem Computer kommt ist sehr wenig. Man bekommt einige alte Gesichter zu sehen, aber auch neue sehr gute Schauspieler zeigen das sie wuerdig sind in einem Indy Teil mitzuspielen.

Es gibt zwei, drei Szenen bei denen ich dachte, uh, jetzts wirds aber unrealistisch. Doch dann fiel mir direkt ein, ok, in Indy 2 mit einem Schlauchboot aus einem Flugzeug zu springen wars auch, oder mit einem Minenwagen ueber Schluchten zu springen. Somit war dann auch das klar, es ist einfach ein typischer Indiana Jones Kinofilm.

Der Film bekommt von mir voll Zehn Punkte und sollte von Fans, Eltern mit ihren Kindern oder Freunden der guten Unterhaltung im Kino gesehen werden wenn man das noch nicht gemacht hat, es ist ein gelungener Kinofilm, den man nur im Kino sehen kann. Ich freu mich dann schonmal auf die Blu-ray Box in ferner Zukunft und hoffe eigentlich das sie nicht aufhoeren Harrison Ford vor die Leinwand zu zerren damit er seinen Hut aufsetzen kann oder ab und an mit der Peitsche zuschlaegt.

tag: Film

Objective-C 2.0

20080525-02:55

Objective-C 2.0 kam mit Leopard vor ein paar Monaten und seitdem hab ich noch nicht viel darueber gehoert oder gelesen. Sehr schade, denn wenn man erstmal weiss was es mit Obj-C 2.0 auf sich hat will man ab jetzt nur noch seinen Code so schreiben.

Neu eingefuehrt wurde unter anderem Properties, mit ihnen kann man nicht nur viel Code sparen, die nehmen einen auch viel Arbeit ab und helfen einem seinen Code 64 Bit tauglich zu machen. Allerdings muss man in XCode erst den Garbage Collector anschalten, sonst klappts nicht.

Wer jetzt erst mit Objective-C anfangen will sollte direkt mit 2.0 anfangen und bitte nicht rumheulen das es aber noch Tiger Benutzer gibt.

Sehr gute Einfuehrungen kann man im Cocoa Dev Central finden oder im Blog von Scott Stevenson. Die erste Anlaufstelle aber die Developer Seite von Apple selber sein, nirgendwo wird sich so um Entwickler gesorgt wie dort.

Und jetzt viel spass beim Coden.

tag: Apple

Zauberer unserer Zeit

20080525-02:29

Wer sind die Zauberer unserer Zeit? Sind es die Hacker? Menschen die aus der Sicht anderer Zaubern koennen. Das mag daran liegen das wir mehr sehen als die andere. Wenn ich neue Software sehe oder ein Betriebsystem will ich nicht nur das es funktioniert, sondern ich will auch wissen wie es funktioniert. Ich muss wissen was im inneren vor sich geht und will es selber Programmieren koennen.

Wissen das anderen oft verborgen bleibt gibt uns die Moeglichkeit zu zaubern. Mit der Zeit glaubten viele das sie auch selber Zaubern koennen, aber was wirklich passiert ist, war das die echten Zauberer sich zurueck gezogen hatten. Jetzt kommen sie vereinzelt wieder und das scheint auch uns wieder ans Licht zu locken.

Seht euch um, macht die Augen auf und beginnt wieder etwas zu zaubern und zu verzaubern.

Wer ausser uns koennte sonst etwas bewegen?

tag: Privat

AIX. Das Betriebsystem von IBM scheint wirklich in der Sony Konsole PlayStation 3 zu stecken, wenn man mal drueber nachdenkt, irgendwie auf den zweiten Blick macht es richtig Sinn. AIX kommt mit den Cell CPUs zurecht und hat die von Sony geliebten Hypervisor direkt mit an Bord. Keine Probleme mit Lizenzen, kann ELF Binarys ausfuehren, kann OpenGL und IBM leistet sicher guten Support.

Hacker versuchen ueber alte AIX Exploits diesen Layer anzugreifen, die naechsten Wochen werden also wieder sehr interessant.

tag: Spiele

Karl Koch

20080523-23:05

Vor ca. 19 Jahren starb der Hacker Karl Koch. Dieses Jahr steh ich nicht an seinem Grab, aber naechstes Jahr vielleicht wieder.

Seine Geschichte, tragisch, und sollte jedem als Vorlage dienen wie man es nicht machen sollte.

tag: Privat

Apple macht Traeume wahr

20080523-15:12

In der aktuellen iPhone Firmware ist das lang erwartete Feature Geotagging hinzugekommen.

Das heisst das die Lokalisierung vom iPhone die bis jetzt nur fuer die Maps Application genutzt wird auch die Kamera benutzen kann, und sobald ein Foto gemacht wurde, wird man gefragt ob man die aktuelle Position anhaengen moechte in die EXIF Daten der Bilddatei.

Mit einem GPS Chip im iPhone wuerde das dann natuerlich erst so richtig Spass machen, da die aktuelle Lokalisierung noch manchmal ein wenig ungenau ist.

tag: Apple

Poker Verbot
Naja nicht ganz, oeffentliche Pokertuniere sind vorerst mal untersagt. Kneipen und Spielhallen in denen es um Geld geht sind auf der Verbotsliste. In Spielbanken geht es aber weiter, dort aber auch erst ab 18.

Auch andere Laender denken ueber ein Pokerverbot nach, in Sachsen und Hessen wird schon geprueft ob Handlungsbedarf besteht. Es gibt also derzeit einen Bagatellgrenze von 15 Euro Spieleinsatz und 40 Euro Gewinn, alles was drueber ist kann einem Aerger einbringen.

Hier noch ein kleiner Auszug von der Presserklaerung:
Poker-Spiele, die diese Voraussetzungen erfüllen, sind nunmehr von der für illegales Glücksspiel zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier zu untersagen.

tag: Spiele